STRASSENJUNGS Song-Text
Album-Songs

Autokino
Bundeswehr*
Uniform*
Einer ist immer der 
  Arsch*
Der Drummer mit dem
  Holzbein*
Hans K.*
Kurz nach zwei
Los !
Komm tanz*
Konfusion*
Dany
Wir hams satt*
Adios Amigo

* = mit Pic/Grafik/Comic

Albumwahl
Shop
Startseite

Kurz nach Zwei
Text & Musik © Nils Selzer

So kurz nach zwei war es wieder soweit
auf der Strasse Geschrei, 
jemand schreit: POLIZEI,
einer brüllt RUHE, mach daste Heim kommst,
ne Frau schreit: SCHNAUZE,
ich mach dich kaputt

Lichter geh'n an, Leute häng' an den Fenstern
alle gespannt auf das Live-Nachtprogramm
Unten wird's heisser, zwei Typen hau'n ei'm
immer wieder eine rein,
auf der Treppe zur Kneipe
liegt auch noch einer,

der liegt da wie tot
und es kümmert sich keiner
Aus der Kneipe von drüben
komm' auch noch 'n paar Leute,
die Strasse wird voll, 
Mords-Programm ist das heute
 
 

  LOS !

Jetzt biegt um die Ecke 'n Streifenwagen
und hinter ihm kommt gleich der Krankenwagen. 'N langes Gelaber,
dann woll'n sie die Frau

wegbringen, doch die schreit: alte SAU,
fass mich nicht an, weg mit den Pfoten,
er hat geschlagen, nicht ich, ihr IDIOTEN
fasst mich nicht an, fasst mich nicht an!

Jetzt zerrt der eine sie zum Wagen,

doch sie tritt ihm ans Knie
der andre kommt dazu und bearbeitet sie,
da spring'n zwei Männer aus der Menge,
drücken beide an die Karre, 
der eine schreit: ich warne sie,
der andre greift zur Knarre,
einer schreit: aufhör'n, aufhör'n, Schluss,
die Leute stürm'n den Wagen
und auf einmal fällt ein Schuss